Kundenmeinungen


Toni Mehnert,  Trainer für Parkour und Fitness, über RINGANA Sport

Anfangs war ich sehr skeptisch, was Nahrungsergänzungsmittel angehen. Als ehemaliger Trainer in einem Fitnessstudio weiß ich, dass es viele Menschen mit der Zusatzzufuhr übertreiben. Nicht jeder benötigt die gleiche Menge an Proteinen und Präparaten.

 

Zu viel davon und der Körper übersäuert. Der Inhalt der einzelnen Beutel ist aber, sowohl bei dem BOOSTER als auch beim ENERGY, gut berechnet. Letztendlich kommt es auf das Körpergewicht eines jeden Einzelnen an, wie viel er davon zu sich nehmen sollte.

 

Mir persönlich geht es so, dass ich während des Trainings daran denke, dass ich etwas zu mir genommen habe und noch mehr Gas geben kann - ein bewusster Placeboeffekt. Die meisten Shakes sollte man nach dem Training zu sich nehmen, denn genau dann benötigt der Körper die Stoffe, um die Muskelregeneration zu unterstützen. Beim BOOSTER ist das jedoch nicht notwendig, da die meisten Inhaltsstoffe schnell verdaut sind und im Körper an die richtige Stelle gelangen.

Bei meinem Sport (Parkour) ist es oft so, dass ich viel unterwegs bin und auch oft spontan trainiere. Die Packungen sind klein und so lässt sich auch unterwegs schnell ein Shake mixen.

Von dem Thermo-Active-Gel bin ich begeistert! Es entspannt nach dem Training ungemein und Verspannungen hatte ich, seit dem ich es benutze, keine mehr.